Yearn.Finance (YFI) wird nach Münzbasis nach Rallye gelistet

Yearn.Finance (YFI) wird nach Münzbasis nach 110.377 Prozent Rallye gelistet

Coinbase listet YFI auf, das heißeste DeFi-Token, das jetzt teurer ist als Bitcoin
Yearn.Finance (YFI) wird nach Münzbasis nach 110.377 Prozent Rallye gelistet

  • Ein „großer“ Deal für YFI
  • Eine Listungswelle

Am 10. September gab Coinbase Pro eine Ankündigung über die Listung von yearn.finance (YFI) bekannt, dem heißesten DeFi-Token bei Bitcoin Circuit, der seit dem 18. Juli um über 110.377 Prozent gestiegen ist.

YFI stieg sofort um fast 20 Prozent auf 35.035 Dollar an der FTX-Börse, bevor es einige seiner Gewinne parierte und sich bei 33.275 Dollar einpendelte.

Die Börse wird am Montag, dem 14. September, eine vierstufige Einführung ihres YFI-USD-Orderbuchs einleiten, indem sie damit beginnt, eingehende Transfers zu akzeptieren:

„Sobald ein ausreichendes Angebot an YFI auf der Plattform etabliert ist, wird der Handel in unserem YFI-USD-Orderbuch in vier Phasen gestartet: Nur-Transfer, Nur-Post-Order, Nur-Limit-Handel und Vollhandel.

Ein „riesiges“ Geschäft für YFI

Die Notierung an der Coinbase, der größten Einzelhandelsbörse der USA, ist für jede Altmünze, geschweige denn für YFI, von großer Bedeutung.

Der kometenhafte Aufstieg des noch jungen Governance-Tokens sorgt weiterhin für Aufsehen, da Andre Cronje, der Gründer von yearn.finance (YFI), es bei seiner Einführung als „völlig wertlos“ bezeichnete:

„In weiteren Bemühungen, diese Kontrolle aufzugeben (vor allem, weil wir faul sind und es nicht tun wollen), haben wir YFI herausgegeben, ein völlig wertloses 0-Versorgungsmünzen. Wir wiederholen, dass es einen finanziellen Wert von 0 hat“.

Reuben Bramanathan, der ehemalige Anwalt und Produktführer von Coinbase, behauptet, dass die Notierung für YFI „riesig“ sei, weil sie bedeutet, dass Amerikas Nummernkryptobörse sie nicht als Sicherheit betrachtet.

„Dieser Vorteil einer fairen Markteinführung kann nicht überbewertet werden“.

Verwandte Coinbase CEO-Namen Kryptocurrency-bezogene Einschränkungen, die von Apple auferlegt wurden
Verwandte Links
Der CEO von Coinbase nennt kryptowährungsbezogene Einschränkungen, die von Apple auferlegt wurden

Eine Listungswelle

Coinbase, die für ihre konservative Listungspolitik bekannt ist, hat in letzter Zeit links und rechts neue Münzen hinzugefügt.

Gestern fügte sie auch Unterstützung für die Loopring-Münze (LRC) hinzu, die eine Spitze ähnlichen Ausmaßes verursachte.

Der sagenumwobene Coinbase-Effekt ist nach wie vor eine sich selbst erfüllende Prophezeiung, da die Händler bei jeder Ankündigung einer Börsennotierung laut Bitcoin Circuit verzweifelt den grünen Knopf drücken, aber diese Gewinne neigen dazu, im Handumdrehen abzunehmen.